Rupp Spritzguss-Technik

mit Herz und Know-how

Zertifizierung IIATF TS 16949, Qualitäts-Management

Qualität

Gleichbleibender Qualitätsstandard

Nur permanent geprüfte und durch EDV-gestützte Qualitätssicherung überwachte Produkte verlassen unser Haus.

Die Garantie für sorgfältige Fertigung bei höchster Präzision und gleichbleibendem Qualitätsstandard sichert das Rupp Qualitäts-Management-System, das gemäß ISO/TS 16949 und anderen Qualitätsnormen zertifiziert ist.

„Ich bin dafür da, die Wünsche der Kunden durchzusetzen. Ich sorge dafür, dass das Produkt  so perfekt geliefert wird, wie der Kunde es haben will. Intern bin ich sein Stellvertreter.“

Andreas Rupp


Spitzenqualität mit IATF TS 16949:2016

Professionalität ist für uns selbstverständlich. Deshalb ist es für uns auch selbstverständlich, dass wir nicht nur nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert sind, sondern auch nach IATF TS 16949:2016, dem Qualitätsmanagement-System, das nicht nur Standard ist, sondern Maßstäbe setzt. Denn das tun wir auch. Durch die Zertifizierung nach ISO/TS 16949 heben wir uns von vielen unserer Mitbewerber ab. Unsere Kunden können sicher sein, dass wir die von der Automobilindustrie geforderten internationalen Standards einhalten.

Wir sind stolz auf unsere Zertifizierung nach ISO/TS 16949. Ihre Aufrechterhaltung ist für uns eine ständige Herausforderung, die uns zu Höchstleistung motiviert.


Kompromisslose Qualität ist eine Verpflichtung für alle

Bei Rupp ist die Qualität ein Teil des Betriebs, für den jeder einzelne Mitarbeiter verantwortlich ist. Die Qualitätssicherung hat die Zielsetzung, dass kein Kunde auch nur ein Schlecht-Teil erhalten darf.

Die Basis dafür bildet unser hoch entwickeltes EDV-System, mit dem wir in der Lage sind, jeden Prozess und jedes Teil vom Design bis hin zur Fertigung und Verpackung lückenlos zu verfolgen und seinen Werdegang zu dokumentieren. Eine Vielzahl strenger Kontrollen und eingehender Prüfungen prägen den Fertigungsprozess. Dieselben strengen Maßstäbe gelten für die Weiterverarbeitung der fertigen Teile und den Versand.

„Unser Bestreben ist es, bei der Weiterentwicklung der EDV immer vorne dran zu sein. Eine umfassende Betriebsdatenerfassung und –überwachung ermöglicht ein optimales Qualitätsmanagement.“
Andreas Rupp


Transparenz durch Kommunikation

Über ein internes Kommunikationsnetzwerk werden die computerisierten Arbeitsabläufe präzise gesteuert und überwacht – vom Empfang der Kundendaten bis zur Produktion der Spritzgussteile.
Alle Mitarbeiter haben ständig und gleichzeitig Zugriff auf sämtliche Daten, ebenso der Kunde.
Die Datenfernübertragung schafft kurze Verständigungswege mit schnellen Reaktionsmöglichkeiten.
Ein PPS-System mit BDE und verbunden mit einer CAQ-Software stellt zuverlässige Lieferung sicher, ebenso der Versand über Barcode.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie einfach an.

 

Was Sie noch interessieren könnte: 

> Mehr als Spritzgießen: Erfolgsfaktor Qualität
> Permanente Qualitätskontrolle durch optische Sensoren
> Selbst ausbilden sichert Qualität