Rupp Spritzguss-Technik

mit Herz und Know-how

Aktuelles

Aktuelles

Beratung - Design - Konstruktion
Bei Rupp kümmern wir uns nicht nur darum, dass die Spritzgussteile unserer Kunden kostengünstig und in bester Qualität produziert werden, sondern wir begleiten gerne auf dem ganzen Weg, von der Entwicklung über das Design, die Materialauswahl, das Prototyping von Spritzgussteilen bis hin zur Herstellung von Baugruppen und der Logistik. Um festzustellen, in welchen Bereichen wir unsere Kunden unterstützen können, haben wir den „Spritzgussteile-Check“ entwickelt, mit dem wir in einem Gespräch herausfinden, wo die Engpässe unserer Kunden liegen und wie wir sie gemeinsam beheben können. In unserer Serie zeigen wir Ihnen an praktischen Beispielen, wie unsere Unterstützung aussehen kann.
Serie  - Mehr als Spritzgießen: Begleiter für die gesamte Wertschöpfungskette bei Spritzgussteilen

Kunststoffe können mehr – Spritzgussteile-Check für bestehende Kunden und Neukunden

Sie haben eine Idee? Wir übernehmen die Umsetzung.

Kunststoffe sind mittlerweile durch stetige Weiterentwicklung so vielfältig einsetzbar, das derjenige, der sich nicht ständig damit befasst, gar keinen Überblick mehr über die Möglichkeiten von Kunststoffen haben kann. Mit unserem Spritzgussteile-Check finden wir deshalb nicht nur heraus, wie Kunststoffprodukte oder deren Wertschöpfungsprozess verbessert werden können, sondern begutachten auch Teile aus anderen Materialen auf ihre Kunststoff-Tauglichkeit. Viele Teile können aus Kunststoff günstiger, besser und möglicherweise auch funktioneller hergestellt werden. Wir haben damit Erfahrung.

Ein Beispiel für unsere Kompetenz ist die Entwicklung eines Kunststoff-Gehäuses für einen Touchscreen. Ein Kunde hatte die Idee, aber weder die passenden Mitarbeiter noch das nötige Know-how. Zusammen mit einem Designbüro haben wir bei Rupp die Produktentwicklung übernommen, dem Kunden einen Entwurf präsentiert und einen kunststoffgerechten Fertigungsvorschlag gemacht. Er war mit unserer Arbeit sehr zufrieden.

Rupp als kompetenter Moderator für Higthtech-Spritzguss-
Wir lösen den Knoten 

Jeder weiß es: Konstrukteure und Produktdesigner sind nicht immer einer Meinung. Während der eine auf Machbarkeit setzt, sind dem anderen die Schönheit, die Linienführung oder die Corporate Identity bei Ihren Spritzgussteilen wichtig.

Bei einem unserer Kunden ging es um eine Einhandbedienung für einen Gabelstapler. Das Produkt sah zwar schön aus, aber wie man es auch drehte und wendete, der vorgesehene Schalter passte trotz aller Versuche nicht in den wunderschönen Joystick. Ganz ähnlich war ein Fall gelagert, bei dem der Designer eine Schattenfuge haben wollte und die Konstrukteure davon abrieten, weil sie Bedenken hinsichtlich der Genauigkeit der Passform hatten. Die Auswirkungen solcher Meinungsverschiedenheiten sind für unsere Kunden Zeit- und Geldverschwendung und zusätzlich ein schlechtes Betriebsklima.

In beiden Fällen konnten wir von Rupp als fachlich kompetenter Moderator schnelle Lösungen herbeiführen, mit denen alle Beteiligten zufrieden waren. Es gab keine Sieger oder Verlierer, denn wir konnten weitere Lösungsmöglichkeiten aufzeigen. Unser Vorteil: Wir kannten nicht nur das Produkt, sondern auch die Materialeigenschaften und Produktionsmöglichkeiten bis ins Detail.

Rufen Sie uns an, wenn Sie das Gefühl haben, Sie kommen nicht weiter mit Ihrem Spritzgussteil.  Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam auf Lösungssuche zu gehen.

geschrieben am 21.06.2010 um 15:18 Uhr.