Rupp Spritzguss-Technik

mit Herz und Know-how

Aktuelles

Aktuelles

Spritzguss-Fertigung
Messbare Qualität ist uns bei Rupp ein Grundbedürfnis. Darauf beruht nicht nur unser Erfolg, sondern auch der unserer Kunden. Die stetige Verbesserung der Qualität unserer Produkte und Prozesse ist uns Antrieb und Motivation. Der Schriftsteller Oscar Wild sagte einmal: „Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.“ Wir haben den Anspruch, unseren Kunden eine außergewöhnliche Leistung in allen Bereichen zu bieten.
Serie - Mehr als Spritzgießen: Erfolgsfaktor QualitätSpitzenqualität durch umfassende Betriebsdatenerfassung und -überwachung

Qualitätsmanagement erschöpft sich nicht in fehlerlosen Produkten. Das ist selbstverständlich. Ein sehr gutes Qualitätsmanagement ist ein Instrument der Unternehmensführung. Es prüft Produkte, Prozesse und die Geschäftsplanung gleichermaßen. Es liefert jederzeit Fakten und Zahlen zu jedem Bereich des Unternehmens. Dafür ist das Zusammenspiel aller Systeme notwendig.

Wir arbeiten mit der Software „Wincarat“, einem speziell für die Kunststoffindustrie entwickelten Supply Chain Management-System von Sage Bäurer; mit der Betriebsdatenerfassung von Proses, mit der sich die Produktion optimieren und die Betriebskosten senken lassen; mit dem QS-System von Babtec und dem Qualitätsmanagement-System von Arwis, das einen genauen Blick auf die Unternehmensentwicklung erlaubt. Alle Systeme sind über Schnittstellen miteinander vernetzt.

Deshalb sind wir in der Lage, jeden Prozess und jedes Teil vom Design bis hin zur Fertigung und Verpackung lückenlos zu verfolgen und seinen Werdegang zu dokumentieren. Alle unsere Maschinen sind diesem Netz angeschlossen. Mit einem Blick können wir erkennen, welche Maschinen zufriedenstellend laufen, wo es hakt, wie die Fertigungszeiten eingehalten werden und damit die Produktionsprognose ständig aktualisieren.

Höchste Standards mit ISO/TS 16949

Die Zertifizierung nach den internationalen Standards der Automobilindustrie war für Rupp ein großes Ziel, das wir ohne unser hoch entwickeltes EDV-System nicht erreicht hätten. Wir können stets Auskunft über die Qualitätslage geben, Verbesserungen und Trends nachweisen, den Nutzungsgrad der Maschinen dokumentieren. Vom Empfang der Kundendaten bis zu Produktion, Verpackung und Versand kann der Kunde die Ausführung seines Auftrags dank Datenfernübertragung lückenlos verfolgen.

Papierlose Teileprüfung

Ein wichtiger Bestandteil des Prüfsystems  ist übrigens die papierloses Teileprüfung. Die Prüfer erhalten über den Bildschirm ihre Anweisungen. So kann es nicht passieren, dass bei der Prüfung etwas übersehen wird und das Ergebnis wird sofort dokumentiert. Reklamationen werden im System hinterlegt, damit sie künftig bei der Prüfung beachtet werden.

Professioneller Ausbau der EDV Chefsache

Als Andreas Rupp die Firma von seinem Vater übernahm, begann er sofort mit dem Aufbau einer EDV-gesteuerten Organisation. „Das war mir ein zentrales Anliegen, um das Unternehmen fit für die Zukunft zu machen“, so der Firmenchef. „Eine Prozesssteuerung oder Produktionsplanung oder eine moderne Betriebsdatenerfassung gab es nicht. Mit der EDV installierte ich eine moderne Infrastruktur, die Voraussetzung, um anspruchsvolle Kunden zu gewinnen. Qualität ist mir und allen Mitarbeitern eine ständige Verpflichtung.“

Unsere Kunden wissen unsere Anstrengungen zu schätzen. Wie es ein Kunde ausdrückt: „Ihr seid aufgestellt wie ein Großer und habt doch die Flexibilität eines Kleinen.“

Wenn auch Sie auf die Vorteile von Spitzenqualität im Verein mit persönlicher Beratung und kurzen Wegen setzen wollen, sprechen Sie uns an.

geschrieben am 14.09.2010 um 18:00 Uhr.