Rupp Spritzguss-Technik

mit Herz und Know-how

Aktuelles

Aktuelles

Spritzguss-Fertigung
Als wir uns und das, was wir tun, neulich in wenigen Sätzen vorstellen sollten, schrieben wir folgenden Satz:„Rupp entwickelt und fertigt professionell Premium-Spritzguss.
Dem Premium-Spritzguss auf der Spur
Dem Premium-Spritzguss auf der Spur
Als wir uns und das, was wir tun, neulich in wenigen Sätzen vorstellen sollten, schrieben wir folgenden Satz:
„Rupp entwickelt und fertigt professionell Premium-Spritzguss.“
Wir fanden, das klang gut, bis jemand fragte: „Was ist eigentlich Premium-Spritzguss?“ Laut Duden bedeutet Premium „von besonderer, bester Qualität“. Das kommt unserer Intention schon ziemlich nahe, denn höchste Qualität ist für uns ein absolutes Muss. Das erwarten unsere Kunden und wir selbst. Premium bezieht sich aber nicht nur auf das Teil, sondern auch auf den Weg. Premium bezieht sich auf alles: auf das Produkt, das Material, die Entwicklung, alle Prozesse, die Technologie, den Service, die Logistik, die Infrastruktur, die Mitarbeiter und die Führung. Nur dann steht am Ende eine Premium-Leistung, eine Leistung, die hochwertig ist, dem Kunden Nutzen bietet, zur Qualität seine Endprodukts beiträgt und ihn davon überzeugt, dass er mit uns die Richtigen gewählt hat.
Keine halben Sachen
Für uns ist Premium darüber hinaus die Verpflichtung, nicht nachzulassen in unserem Bestreben, Verbesserungen zu erreichen, denn natürlich passiert es auch uns, dass ein Teil nicht perfekt ist. Das berührt uns, weil es uns zurückwirft. Jedes Teil, das unserem Premium-Anspruch nicht genügt, ist uns ein Dorn im Auge, ein Ansporn, uns zu verbessern. Jeder bei Rupp weiß, dass die Aussage „das geht noch“, wenn ein Teil nicht perfekt ist, nicht gilt. Fehler passieren, aber wir müssen daraus lernen. Die Ansprüche unserer Kunden zu 100 Prozent zu erfüllen, ist Premium – und nur das.
Wenn unsere Kunden angesichts eines komplexen und anspruchsvollen Teils sagen: „Das trauen wir nur euch zu“, wissen wir, dass unsere Leistung tatsächlich Premium ist. Das treibt uns an, gibt uns den Mut, nach ungewöhnlichen Lösungen zu suchen und sie auch zu vertreten, gibt uns das Selbstbewusstsein, faire Preise zu verlangen.
Wir fanden, das klang gut, bis jemand fragte: „Was ist eigentlich Premium-Spritzguss?“ Laut Duden bedeutet Premium „von besonderer, bester Qualität“. Das kommt unserer Intention schon ziemlich nahe, denn höchste Qualität ist für uns ein absolutes Muss. Das erwarten unsere Kunden und wir selbst. Premium bezieht sich aber nicht nur auf das Teil, sondern auch auf den Weg. Premium bezieht sich auf alles: auf das Produkt, das Material, die Entwicklung, alle Prozesse, die Technologie, den Service, die Logistik, die Infrastruktur, die Mitarbeiter und die Führung. Nur dann steht am Ende eine Premium-Leistung, eine Leistung, die hochwertig ist, dem Kunden Nutzen bietet, zur Qualität seine Endprodukts beiträgt und ihn davon überzeugt, dass er mit uns die Richtigen gewählt hat.

Keine halben Sachen

Für uns ist Premium darüber hinaus die Verpflichtung, nicht nachzulassen in unserem Bestreben, Verbesserungen zu erreichen, denn natürlich passiert es auch uns, dass ein Teil nicht perfekt ist. Das berührt uns, weil es uns zurückwirft. Jedes Teil, das unserem Premium-Anspruch nicht genügt, ist uns ein Dorn im Auge, ein Ansporn, uns zu verbessern. Jeder bei Rupp weiß, dass die Aussage „das geht noch“, wenn ein Teil nicht perfekt ist, nicht gilt. Fehler passieren, aber wir müssen daraus lernen. Die Ansprüche unserer Kunden zu 100 Prozent zu erfüllen, ist Premium – und nur das.

Wenn unsere Kunden angesichts eines komplexen und anspruchsvollen Teils sagen: „Das trauen wir nur euch zu“, wissen wir, dass unsere Leistung tatsächlich Premium ist. Das treibt uns an, gibt uns den Mut, nach ungewöhnlichen Lösungen zu suchen und sie auch zu vertreten, gibt uns das Selbstbewusstsein, faire Preise zu verlangen.
geschrieben am 20.06.2017 um 10:07 Uhr.