Rupp Spritzguss-Technik

mit Herz und Know-how

Aktuelles

Aktuelles

Unternehmen
Im Zuge der Neustrukturierung wurden bei Rupp alte Bereiche aufgelöst und neu geordnet. Dabei haben wir darauf geachtet, dass die neue Struktur unseren Kunden den größtmöglichen Nutzen bringt. Das Ergebnis ist unser Auftragszentrum.
Neues bei Rupp: Auftragszentrum macht jeden zum KundenIm Auftragszentrum laufen alle Fäden zusammen. Das hat mehrere Vorteile: Die Informationen über Aufträge und deren Stand sind intern besser bekannt und nutzbar. Die Verantwortung für die Erfüllung eines  Auftrags liegt bei allen im Betrieb Beteiligten. Es kann sich niemand aus der Verantwortung stehlen. Es gibt jetzt zum Beispiel statt der Arbeitsvorbereitung eine gemeinsame Fertigungsplanung, in die jedes Team, das am Auftrag beteiligt ist, seine Kompetenz einbringt. Alle Beteiligten wissen zu jedem Zeitpunkt, wie es um den Auftrag bestellt ist und können entsprechend vorausschauend reagieren. Durch die verbesserte interne Kommunikation werden die Reaktionszeiten im Problemfall verkürzt.

Jede Abteilung ist Kunde

Über das Auftragszentrum werden auch alle internen Aufträge abgewickelt. Das bedeutet, dass im Grunde genommen jeder bei Rupp auch ein Kunde von Rupp ist. Unsere Mitarbeiter erfahren unseren Service direkt und sind in der Lage, Schwachstellen rechtzeitig zu identifizieren und eine Verbesserung zu erreichen. Unterstützt wird die neue Struktur durch unsere EDV, die alle Abläufe im Unternehmen zusammenführt, vernetzt und für die Mitarbeiter sichtbar macht.

Wir haben die neue Struktur für unsere Kunden entworfen, weil wir sie optimal bedienen möchten. Sagen Sie uns Ihre Meinung dazu, lassen Sie uns an Ihren Erfahrungen mit uns teil haben, damit wir besser werden können. Ich freue mich auf Ihren Anruf (Telefon-DW von Herrn Rupp: +49 7262 9153-20)

geschrieben am 26.05.2011 um 12:37 Uhr.